Montag, 2. März 2009

November in MR

- Jedenfalls erscheint mir das Wetter so!

Ich bin richtig erschrocken, als ich heute früh erwachte und das Fenster öffnete und ich hörte und dann auch sah wie der Regen sich auf den Pflastersteinen ergoss...
Ich bin nämlich verwöhnt von den 2 Tagen "Frühling" im Süden Bayerns. Frank und ich hatten ein traumhaft schönes WE (nicht nur wegen des Wetters ;-)): Gefühlte 20°C, Sonnenschein pur.
Dies führte sogar dazu, dass der 30cm hohe Schnee auf dem Dach begann zu tauen und bei offenem Dachfenster schwupp di wupp das ganze Bad über"flutete". ZU WITZIG! ;-) Leider war die Aufregung zu groß und der Fotoapparat nicht zur Hand, so dass das Bild nicht festgehalten werden konnte. Aber zuerst der Boden, dann die Badewanne voller Schnee hatte echt was. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.