Sonntag, 16. August 2009

Das Campus Spiel

Das Stategiespiel für das Akademische Establishment - wie es der Herausgeber betitelt - ist meine neuste Errungenschaft. Nämlich aus einem ganzen tollen Marburger Geschäft: einem Second-Hand-Spiele-Geschäft. Das Spiel ist noch super gut erhalten und ich musste weniger als ein Drittel des Neupreises bezahlen!! :-)
Aber noch viel besser: es ist auch noch ziemlich gut! Es geht darum, dass man die Rolle eines Professors einnimmt, der eine Arbeitsgruppe leitet, die forscht. Man kann Doktoranden und Postdocs einstellen, Geräte erwerben, forschen, Veröffentlichungen anstreben, muss Anträge stellen, um Geld zu erhalten, die Postdocs können sich habilitieren, um in Gremien tätig zu werden, ... um schlussendlich als Ziel des Spiels den Nobelpreis zu erhalten!
Hehe, ganz besonders interessant für all jene, die in irgendeiner Rolle selbst in einer universitäten Forschergruppe arbeiten. Alles ziemlich realistisch. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.