Freitag, 7. Mai 2010

Spargelcremesuppe

Nachtrag zur Eröffnung der Spargelsaison 2010
freigegeben von meinem Liebsten; für die liebe Tessa! :)

Spargelcremesuppe
  • 500g weißer Spargel
  • 1l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 125 g Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz – Pfeffer – Schnittlauch
Zubereitung:
Spargel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in kleine Stücke teilen.
Gemüsebrühe aufkochen, Spargel darin ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Den Spargel abgießen, den Sud auffangen. Den Spargel und die Sahne mit einem Stabmixer pürieren.
Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden, in der Butter dünsten, das Mehl anschwitzen. Nach und nach Spargelsud einrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
Das Spargelpüree unterrühren, Die Spargelcremesuppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Schnittlauch bestreut servieren.
Bon appetit!! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.