Montag, 16. August 2010

Moin!

Da sind wir wieder, in den bayrischen Voralpen - im gänzlichen Kontrast zur letzten Woche. Heimgekehrt von der wundervollen Nordseeinsel Amrum.
Dank der lieben Tipps von Frau K. verbrachten wir dort einen erholsamen, eindrucksstarken, schönen, sonnigen, wanderreichen, strandigen, meerigen, leseintensiven Urlaub. Die Highlights bildten die wundervolle Dünenlandschaft, der waaaahnsinnig lange und breite Sandstrand (im Übrigen der breiteste Europas..), die tolle Abend-Watt-Wanderung von Föhr zurück nach Amrum, das süffige Flensburger Malzbier, der feine frische Fisch - den wir Tag täglich verspeisten, der köstliche Kuchen von Café Schult, die nette Atmosphäre im Teehaus Burg und die zahlreichen romantischen Sonnenuntergänge über der Nordsee.
Aber seht einfach selbst und stöbert ein wenig im Fotoalbum.

 [Klick auf's Bild bringt dich zur Diaschau; eine Übersicht der Fotos findest du >hier<.]

Kommentare:

  1. Schöne Bilder!

    Ich will auch wieder ans Meer, in 4 Tagen ist es soweit :)

    Olli

    AntwortenLöschen
  2. oh ja..tolle Bilder, da bekomm ich auch gleich wieder Fernweh.. :-)

    Freut mich, dass Ihr Glück mit dem Wetter hattet und es Euch so toll gefallen hat.

    Amrum ist nicht jedermanns Geschmack, vielen ist es zu einsam.

    AntwortenLöschen
  3. danke! freut mich sehr, dass euch meine Bilder gefallen.
    und je häufiger ich sie anschaue, desto dringender will ich wieder dorthin. :)

    AntwortenLöschen
  4. die Insulaner behaupten das nur zwei Sorten Touristen gibt:

    -die, die nach einem Besuch nie wieder kommen

    - und die, die nach einem Besuch der Insel immer wieder kommen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotis sehen aus wie Postkarten! Seid ihr überhaupt dort gewesen oder ist das hier nur zum neidisch machen gedacht!? ;)

    AntwortenLöschen
  6. danke. danke! :)
    wir sind tatsächlich dort gewesen :D.
    und natürlich sollen diese Fotos auch ein klein wenig neidisch machen! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Da kann ich nur tief seufzen. Wunderschöne Fotos, die die Sehnsucht nach dem Meer wecken.

    AntwortenLöschen
  8. vielen lieben Dank für die Komplimente! ich bin gerührt. :)

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön!
    Ich komme grad von Romo zurück und bin voll auf Nordsee-Entzug!
    Deine Bilder sind einfach wunderschön!!! :)
    Da möchte man gleich wieder in den Urlaub fahren!

    AntwortenLöschen
  10. danke. es war auch einfach eine wunderschöne Reise! am liebsten würde ich schon jetzt wieder meine Koffer packen und nochmals dorthin fahren! hihi.

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das kann ich verdammt gut verstehen! ;)

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.