Montag, 2. August 2010

Muskelkater

Nach zwei mittelgroßen Wanderungen am Wochenende schmerzen alle möglichen Muskeln meiner Beine. Wir sind es nämlich nicht mehr gewohnt so viel zu wandern - nachdem ich 3 Monate fernab der deutschen Voralpen in hessischen Flusstälern unterwegs war und auch der Sommer zu heiß war, um mehr als die nötigen Schritte vor die Tür zu setzen.
Deshalb haben wir die Chance am Wochenende genutzt. Endlich hat es nicht mehr geregnet und die Temperaturen waren auch geeignet! :)
Am Samstag eine Tour zur Kreuzbergalm, 1223 m: mit dem Highlight einer frischen Buttermilch!



[Klick auf's Bild macht groß..]


Am Sonntag eine weitere zum Fockenstein, 1562 m: Ein bisschen Kletterei führte zum Ziel, mit gigantischem Ausblick, sogar bis München!



[Klick auf's Bild macht groß..]

Kommentare:

  1. Da hast du ja ein Aktiv-Wochenende hinter dir. Mein innerer Schweinehund war wieder stärker als ich ;-).

    LG Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  2. was für schöne Bilder.

    Ich glaub so hoch würde ich
    leider nicht mehr schaffen.
    Schade denn ich liebe die Berge.

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. @ Anna-Lena
    Auch bei mir ist der innere Schweinehund oft zu groß! Leider.. :\

    @ Gedankenkrümel
    Freut mich, dass dir meine Bilder gefallen! :)
    Wenn man langsam geht und viele Pausen macht schafft man mehr als man vorher denkt!
    Und die Berge sind was wundervolles, da hast du Recht.

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.