Donnerstag, 30. September 2010

jetzt im Gesichtsbuch

Mein Blog ist jetzt im Gesichtsbuch! Gerne kannst du auch dort Fan werden.

Für die, die es noch nicht wissen oder vergessen haben, kommt hier eine kleine Übersicht, wie ihr meinen Blog noch verfolgen könnt:
  • eMail Abonnement aller neuen Posts
  • rss-feed für die Posts
  • rss-feed für alle abgegebenen Kommentare
  • verfolgen via bloglovin'
  • verfolgen via friend connect über einen account bei google, yahoo, twitter, AIM, netlog, openID rechts in der sidebar

Mittwoch, 29. September 2010

Heute ist Geburtstag! Und Gewinnspiel-Tag.

Mein kleiner, feiner Blog wird genau heute 2 Jahre alt!
Zu diesem Ehrentag spielt Kapelle Petra auf. :D




zum 2jährigen Blogjubiläum :)
Und anlässlich dieses kleinen Jubiläums gibt es ein Geburtstags-Gewinnspiel für alle Leser! - Eine kleine Überraschung wird verlost!
Teilnehmen könnt ihr ganz einfach mit einem Kommentar zu diesem Post. WICHTIG: nummeriert euch durch. Der/die erste schreibt ne 1 vor den Kommentar, der/die nächste eine 2, etc.! Wenn ihr wollt, könnt ihr noch Lob und/ oder Kritik hinzufügen. Unter allen Beitragenden bestimme ich dann mittels eines Zufallsgenerators den/die Gewinnerin.
Das Gewinnspiel läuft bis zum Sonntag, 10. Oktober 2010 um 23:59 Uhr - am Montag, 11. Oktober 2010 wird dann der/die Glückliche bekannt gegeben. Wegen des Versandes der Überraschung soll er/sie sich dann bei mir melden.

Dienstag, 28. September 2010

faces in places


 [Klick aufs Bild macht groß..]

entdeckt bei meinem Liebsten! :)
mehr faces in places gibt es >hier< (englische Seite)

---
Update 29.09.2010:
dank Frau K. ist jetzt mein Bild (neben vielen andere Gesichtern) nun auch >hier< zu sehen (deutsche Seite)!

Tageshoroskop

... Warum Fische dauernd widersprechen, ist nicht ganz klar. Fest steht nur, dass sie es sogar bei Vorschlägen tun, die sie gestern noch einhellig begrüßt haben. ...

Ich kann da keine Parallele zu mir sehen..! ;)

Montag, 27. September 2010

90 Nächte in Berlin

Ich finde Couchsurfen eine ziemlich gute Idee
- auch wenn ich bislang dieses Angebot noch nicht genutzt habe.. ;)
Christine will auf ihrem Blog nun die Couchsurferei potenzieren und startete ein gar ungewöhnliches Experiment:
90 Nächte, 90 unterschiedliche Schlafplätze, 90 Bekanntschaften in Berlin.
Sie schläft 90 Tage lang nicht zu Hause - sondern jeden Tag bei einem anderen Couchsurfer in Berlin und dokumentiert all ihre Erlebnisse in ihrem Blog. Ihr Ziel ist es dadurch die Gesellschaft zu portraitieren.
Sachen gibt's..! :) 
Vielleicht wohnt ihr ja sogar in Berlin und wollt Christine einmal beherbergen?

nur ein Wort

Auf diesem fotografischem Blog bin ich über ein Stöckchen gestolpert, das ich einfach nicht dort lassen konnte.. ;)

Sag es mit nur einem Wort!

Sonntag, 26. September 2010

ehrenWORT X

Durchbruch

Spätblüher, September 2010
 [Klick aufs Bild macht groß..]

Mein Beitrag zum ehrenWORT der Woche. Alle Beiträge sind ab heute Abend gegen 18.00 hier zu sehen.

Samstag, 25. September 2010

Postkarten Swap

Bei Jana läuft bald eine ziemlich coole Aktion: der Postkarten Swap!
Du verschickst drei Postkarten und du bekommst selbst ebenfalls drei Überraschungs-Postkarten. Die Adressen werden von Jana ausgelost und per eMail übermittelt.
Da ich so eine fleißige, ambitionierte Postkartenschreiberin und interessierte -empfängerin bin, will ich da unbedingt mitmachen!
Falls du auch Lust hast, kannst du dich noch bis zum 3. Oktober >hier< eintragen (es ist eine Teilnahme aus Deutschland, Europa und der restlichen Welt möglich, mit und ohne Blog!).
Ich bin schon jetzt ganz gespannt welche Postkarten mich erreichen werden! :)

Sweet Paul e-Magazine

Bei sodapop bin ich auf das grandiose e-Mag von Sweet Paul in seiner Herbstausgabe aufmerksam geworden und habe mich gleich festgelesen. So viele schöne Bilder, nette Ideen und fabelhafte Rezepte - da will ich gleich loslegen und das ein - oder - andere ausprobieren! :) Es gibt sooo viel zu entdecken!

Freitag, 24. September 2010

wat 'n Abend!

der Farbe nach: Mint Cooler und Pancho's Punch


Mint Cooler
2 cl Pfefferminzsirup
1 cl Zitronensaft
8 cl Orangensaft
8 cl Maracujanektar 






    Pancho's Punch
    4 cl Amaretto
    2 cl Tequilla
    4 cl Zitronensaft
    2 cl Grenadine

      Danke!

      (c) dorobot

      Bei der Doro konnte man sich neulich was wünschen, und das ist mein erfüllter Wunsch! 
      Ein verrückter Pianist.

      Freitagsfüller VII







      1. Wenn ich könnte würde ich gerne einmal von München nach Venedig laufen.
      2. Ofenwarme Brezel mit französischer Meersalz-Butter ist zur Zeit mein Lieblingssnack .
      3. Mein Leben wäre einfacher, wenn andere Menschen nicht versuchen würden sich einzumischen.
      4. Gemeinsam mit meinem Liebsten zu Abend essen und ab und an einen schönen Film zu schauen ist eine schöne Art den Tag zu beenden.
      5. Erste Eindrücke heute morgen: der Sonnenaufgang über dem Tegernsee.
      6. Beim Gedanken daran, dass in meiner Wohnung geraucht würde, wird mir schlecht.
      7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein, zwei leckere Cocktails, morgen habe ich einen Ausflug nach München mit Blick vom Olympiaturm, sowie das Verfolgen eines Basketball-Spiels geplant und Sonntag möchte ich eine Herbstwanderung machen!

      [Freitagsfüller # 78]

      Donnerstag, 23. September 2010

      Herbst

      Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
      als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
      sie fallen mit verneinender Gebärde.

      Und in den Nächten fällt die schwere Erde
      aus allen Sternen in die Einsamkeit.

      Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
      Und sieh dir andre an: es ist in allen.

      Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
      unendlich sanft in seinen Händen hält.

      -   Herbst. Rainer Maria Rilke (1875-1926)   -

      [Klick auf's Bild macht alle groß..]

      Heute ist Herbstanfang! Die Gunst der Stunde nutzte ich für eine Fototour. :)

      Das Tagebuch des täglichen Wahnsinns

      Integration auf Bayrisch.. so treffend! :D
      - gehört auf Bayern3 -

      Mittwoch, 22. September 2010

      In den Farbtopf gefallen II

      Es war gestern wieder soweit - nachdem das schokobraun irgendwann nur noch blasses rot war!
      Diesmal gemäß dem Rat meines Liebsten dunkelbraun.


      [Klick auf's Bild macht groß..]

      spell it

      map location letter  G letter E IMG_5519_5 letter A IMG_5702 letter k e letter N

      letter S stud P letter R IMG_5688 letter N pink tag letter G

      dieses schöne web-Spielzeug habe ich bei BLINK BLINK entdeckt:
      spell with flickr - entwickelt von kastner.
      was man so alles programmieren kann.. sagenhaft! :) es macht richtig Spaß! probiert's aus..

      Dienstag, 21. September 2010

      Links und Rechts

      Endlich habe ich in meiner Blogroll mal wieder aufgeräumt! Da hatte sich ja doch die ein oder andere Karteileiche angesammelt.. ;)
      Nun ist alles aktuell (es sind auch einige neue Links hinzugekommen!) und lesenswert.
      Vielleicht auch für dich?
      Unter gern gelesen in der sidebar rechts findest du alles. Viel Spaß beim Durchklicken! :)

      war doof - merkste selbst, ne?

      bei Henseleit's Blog II habe ich diese nette pdf-Präsentation (einfach draufklicken!) entdeckt..
      - Zum Schreien und Totlachen! :D

      Montag, 20. September 2010

      yearbook yourself

      Ich habe eine virtuelle Zeitreise gemacht. Von 1950 bis ins Jahr 2000.


      in der Reihenfolge von links nach rechts und von oben nach unten:  
      1950 - 1966 - 1978 - 1988 - 1996 - 2000


      [Klick aufs Bild macht groß..]

      Wenn du es auch einmal ausprobieren willst, dann klicke hier!

      Sonntag, 19. September 2010

      Weltrekord-Versuch am Tegernsee

      Heute findet hier der neunte Tegernsee-Lauf statt, der soeben startete. Die Läufer umrunden den Tegernsee auf einer Streckenlänge von 21,1km und können dabei mehr oder weniger die Schönheit der Voralpen-Landschaft rund um den See genießen. ;)
      1 Stunde 40 Minuten – mit dieser Halbmarathon-Zeit wäre jeder halbwegs ambitionierte Läufer zufrieden. Auch Achim Aretz aus Münster hat sich diese Zeit beim diesjährigen Tegernsee-Lauf zum Ziel gesetzt. - Der kleine, aber feine Unterschied: er will diese Strecke rückwärts laufen!
      Er konnte sich bereits im August 2010 über den erfolgreich durchgeführten Weltrekord im Rückwärtslaufen  über 10km in 41:26:13 Minuten freuen. Den Eintrag in das Guinnes Buch der Rekorde 2011 hat er also schon sicher!

      ehrenWORT IX

      Gipfelsturm

      auf dem Wallberg mit meinem Liebsten, Oktober 2007, noch in der Kennenlern-Phase.. *lach*

      [Klick aufs Bild macht groß..]

      Mein Beitrag zum ehrenWORT der Woche. Alle Beiträge sind ab heute Abend gegen 18.00 hier zu sehen.

      Vielleicht hast du auch Lust mit einem Foto, einer Collage, einer Bastelei, einem Gedicht, ... das nächste Mal dabei zu sein? - Ich würde mich sehr freuen!
      Der Ausruf erfolgt am Montag hier! Was zu tun ist kannst du ganz einfach dort nachlesen..

      Samstag, 18. September 2010

      Der Herbst ist da!

      Die Tage werden kürzer, die Blätter langsam bunter und es wird auch immer kälter.

      am Spitzingsee, im Oktober 2007
      [Klick aufs Bild macht groß..]
       
      Genau die richtige Zeit für ein leckeres Käsefondue mit einer Auswahl an leckeren gemischten Brotsorten,  knackigen Weintrauben und einem frischen, süßlichen, süffigen Federweißer am heutigen Abend mit meinem Liebsten.

      dahin geschmolzen, im Dezember 2007
      [Klick aufs Bild macht groß..]

      Freitag, 17. September 2010

      Freitagsfüller VI







      1. Zum Frühstück gibt es wie immer Müsli.
      2. Jetzt muss ich noch ein bisschen für die Allgemeinmedizin Prüfung nachher lernen und das ist auch gut so .
      3. Der letzte Fehler für den ich mich entschuldigen musste: ich habe in der Arztpraxis die Verbandsschere zu den schmutzigen Instrumenten in die Wanne gelegt, obwohl diese nur zum Pflaster- / Verbandschneiden verwendet wird und eigentlich nicht kontaminiert wäre.
      4. Herbststimmung, dicke Strümpfe und Kerzenschein erfreuen mein Herz bei diesem Wetter.
      5. Ich habe mich sehr geärgert, dass ich so viel Benzin-Geld in die Fahrt zur Praktikumsstelle einvestieren musste. :(
      6. "Mach mich wieder gesund!", würde ich ausrufen, wenn ich jetzt spontan einen Wunsch bei der guten Fee äußern dürfte.
      7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Wiedersehen meines Liebsten, morgen habe ich bisher noch nichts geplant und Sonntag möchte ich, wenn meine Erkältung weg ist, gerne in die Sauna!

      [Freitagsfüller # 77]

      Donnerstag, 16. September 2010

      bye bye!

      Der beste Wasserkocher geht aus unserer WG. Und mit ihm bzw. eher er mit der liebsten aller lieben Mitbewohnerinnen. Denn sie zieht aus. :(
      Sie hat gehört in England solls auch ganz nett sein. Aber das stimmt nicht: die essen da ein Essen, da stellt es mir die Nackenhaare auf, es regnet gefühlt in einem durch, es gibt keinen Schnee, kein Schlittenfahren, die fahren auf der falschen Seite Auto, haben einen skurrilen Humor, es wimmelt vor Hooligans, ... :D
      Ja, die Sprache dort soll natürlich einmalig sein. Okay. Gut. ;)
      Zum Abschied ziehe ich ein weißes Taschentuch. Ich beginne es in den Wind zu halten... - Doch ich brauche es an derer Stelle. Über meine zarten Wangen beginnen ein paar Tränen zu kullern...
      Mach's gut! Bis bald. :)

      Montag, 13. September 2010

      Foto Blogparade // Wie sahst Du aus als Kind?

      Frau Erdbeere hat eine Blogparade mit dem Thema wie man als Kind ausgesehen hat gestartet.
      Da bin ich natürlich dabei! - Mit diesen süßen Fotos:


      [Klick aufs Bild macht groß..]



      [Klick aufs Bild macht groß..]

      Bist du auch dabei?

      Sonntag, 12. September 2010

      Wiedersehen macht Freude


       [Klick aufs Bild macht groß..]

      Mit einem so reichhaltigen Brunch verbringt man gerne den Sonntagvormittag und -mittag mit einer lieben Freundin! Und mit ganz unterhaltsamen, wie auch netten Gesprächen, Erzählungen, Bestaunen von Fotos, herzlichem Lachen und Freude!

      ehrenWORT VIII

      Geistesblitz


      [Klick aufs Bild macht groß..]

      Das ehrenWORT ging in die erste Runde, nach einer langen Sommerpause! Und ab jetzt unter meiner Leitung. Voll toll und spannend! :)
      Alle Beiträge sind ab heute Abend gegen 18.00 hier zu sehen.
      Ich würde mich auch freuen, wenn ich den ein oder die andere bei der nächsten Runde begrüßen darf! Der Ausruf erfolgt am Montag hier! Was zu tun ist könnt ihr ganz einfach dort nachlesen..

      Samstag, 11. September 2010

      Das Schicksal der Allgemeinmedizin

      Eine Woche hat es mein Körper ausgehalten und die ganzen Viren und Bakterien, die die Menschen mit in die Praxis brachten, abzuwehren. Aber gestern wurde es ihm dann zu viel: meine Nase läuft und ich habe Halsschmerzen! ;) Aber geht schon!

      Freitag, 10. September 2010

      Freitagsfüller V



      1. Heute morgen bin ich fast nicht aus dem Bett gekommen, aber die Pflicht ruft.
      2. Ringe unter den Augen ;), na und, was soll's !
      3. Ich habe das Formular "Declaration of Authorship" von BRAIN unterschieben - uhuu! Voll spannend! *freu*
      4. Die täglichen Telefonate mit meinem Liebsten in der Ferne mach mir immer gute Laune.
      5. Am liebsten möchte ich jetzt bei ihm sein!
      6. "Vincent will Meer" ist der beste Film, den ich bis jetzt in diesem Jahr gesehen habe.
      7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Frisör und später auf Beine hochlegen, morgen habe ich die Teilnahme am Pflicht-Seminar Allgemeinmedizin (gehört zum Praktikum) von 9.00 - 16.30 (haha.. :( wat en schönes WE!..) geplant und Sonntag möchte ich mich mit einer lieben Freundin zum Brunch und Fotos angucken treffen!

      [Freitagsfüller # 76]

      Donnerstag, 9. September 2010

      Nachbarn

      Seltsam, nicht wahr. Vielleicht nicht seltsam, aber zumindest ein paar Sekunden wert. Ein paar Momente im Hausflur, wenn wir zeitgleich unsere Türen öffnen, uns kurz ansehen, abscannen, die Gesichter, die Hosen, die Schuhe und was dahinter, hinter der Frisur und dem letzten Rest Zahnpasta, noch vom Flur zu sehen ist. Das orangefarbene Licht, vielleicht ein Teppich, eine nächste Tür, ein paar Schlüssel und Stiefel. Seltsam, dass wir manchmal Hallo sagen, nur unsere Nachnamen kennen, und wahrscheinlich in den meisten Fällen froh sind darüber ...
      Elisabeth und Katinka haben ein Blog angelegt, in dem man die Geschichten seiner Nachbarn erzählen kann. Eine tolle, fabelhafte und zugleich interessante Idee, wie ich finde. Sie haben erst angefangen zu sammeln, doch ein paar Geschichten sind dort schon zu lesen.. Vielleicht willst du auch eine schreiben? Klicke einfach submit.

      Mittwoch, 8. September 2010

      60.000 € reichen für ein schönes Leben

      Geld macht glücklich – aber nur bis zu einer gewissen Summe. US-Ökonomen fanden heraus: Die Lebensqualität steigt nur bis zu einem Jahreseinkommen von 60.000 Euro. [zeit.de]
      Wer viel Geld verdient, hat es im Leben oft leichter – doch macht uns dieses Geld auch glücklicher? 
      Der Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman und sein Ko-Autor Angus Deaton sind dieser Frage in einer groß angelegten Studie für die Universität Princeton nachgegangen. 
      Das Fazit: Wer mehr verdient ist auch glücklicher, doch nur bis zu einem gewissen Einkommen. Ab einem Jahresnettoeinkommen von 75.000 US$ (~ 60.000 €) bleibt die Lebensqualität mit jedem zusätzlich verdientem Dollar gleich.

      Dienstag, 7. September 2010

      ein bisschen Eigenwerbung

      bzw. Werbung für den ehrenWORT-Blog.

       
      Der Ausruf für den kommenden Sonntag, 12.9. steht fest und lautet GEISTESBLITZ! Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere Lust hätte mitzumachen. Was genau zu tun ist könnt ihr einfach >hier< nachlesen! Bei offenen Fragen einfach nach mir rufen.. oder eine eMail senden. ;)
      Ich bin schon richtig auf den Sonntag und die ganzen Beiträge gespannt!
      Bis dann, lasst eurer Kreativität freien Lauf!

      Montag, 6. September 2010

      2 Wochen auf dem Land

      Seit heute Nachmittag absolviere ich mein Allgemeinmedizin Blockpraktikum, in einer richtig netten Landarztpraxis im Hinterland. Ich finde es total spannend und habe heute in 3,5 Stunden schon wahnsinnig viele lehrreiche Eindrücke mitgenommen.. dass ich schon neugierig bin was die nächsten 9 Tage noch auf mich zukommt! Auch verrückt durch welche Landschaftsteile und Dörfer man auf der Fahrt dorthin gelangt. Manchmal scheint die Zeit still zu stehen!

      Freitag, 3. September 2010

      Neuigkeiten

      ich betreue jetzt einen weiteren Blog.

      Freitagsfüller IV







      1. Musik ist die Sprache der Welt.
      2. Mein Liebster ist ganz einzigartig .
      3. Gestern habe ich immer wieder gedacht, dass ich mich auf das Wiedersehens-Wochenende freue!
      4. Das selbst gebackene Zucchinibrot war für 2 Tage einfach zuviel! Aber ausgesprochen lecker. :)
      5. Im letzten Jahr habe ich zu dieser Zeit meine Famulatur in der Psychiatrie absolviert - und es war richtig spannend und lehrreich.
      6. Dieses Kochbuch steht gerade ganz oben auf meiner Wunschliste.
      7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Geburtstags-Kaffee-Klatsch einer langjährigen ganz lieben Freundin, morgen wird eine Hochzeit gefeiert und Sonntag möchte ich noch einen schönen gemeinsamen Tag mit meinem Liebsten verbringen, bevor ich für 2 Wochen nach Hessen abhauen muss :\. 

      [Freitagsfüller # 75]

      Wenn ihr auch mitspielen wollt, erhaltet ihr dort die Vorlage und könnt die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar hier und dort verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt bei mir oder dort, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

      Donnerstag, 2. September 2010

      Manche Leute haben scheinbar zu viel Zeit!

      Ein Beschwerdeführer und sein Rechtsanwalt hatten gegen ein zweimonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 175€ beim Bundesverfassungsgericht eine Verfassungsbeschwerde von insgesamt 1.182 Seiten (!) eingereicht.
      Nachdem dieses Fax ausgedruckt wurde, war wohl ein neues Gerät fällig.. :D
      Nun muss der Kläger dem Bundesverfassungsgericht 2.200€ Missbrauchsgebühren zahlen, da das Bundesverfassungsgericht es nicht hinnehmen müsse "dass seine Arbeitskapazität durch derart sinn- und substanzlose Verfassungsbeschwerden behindert wird und dass es dadurch den Bürgern den ihnen zukommenden Grundrechtsschutz nur verzögert gewähren kann".

      Gar nicht mehr so lange

      bis das Praktische Jahr losgeht.
      Doch so praktisch ist es gar nicht, da nämlich zwischen seinem Ende und dem "Hammerexamen", dem 2. Abschnitt der ärztlichen Prüfung, nur wenige Wochen liegen. Da muss man dann den ganzen Stoff aus drei bzw. vier Jahren Klinik in die Birne kriegen! Ganz und gar nicht praktisch.. ;)

      Mittwoch, 1. September 2010

      Jablotschna babka

      Diesen köstlichen Apfelauflauf aus der Urkraine gab es bei uns zum Nachmittags-Tee. ;)

      Jablotschna babka

      [Klick auf's Bild macht groß..]


      via
      Mein Liebster hat sich nämlich kürzlich dieses wundervolle russische Kochbuch gekauft.
      Und es ist mehr als das! Es stellt leckere einfache, wie auch besondere Speisen aus Russland, aus der Ukraine, aus Georgien, aus Armenien und aus Aserbaidschan vor und liefert interessante Hintergründe, Geschichten, Infos zu den Traditionen, Berichte über die Sprachen, eindrucksvolle Fotos und Bilder ... dieser Länder. Macht richtig Fernweh und Lust neue Kulturen kennenzulernen.
      Mit einer Größe von 31,8 x 27,2 x 3,4 cm und einem Umfang von 370 Seiten ist es einfach all-um-fassend!
      Nicht umsonst hat es die besten Rezensionen erhalten.