Montag, 25. Oktober 2010

raus getraut!

In der Heimat war ich. Und hatte auch meine Camera dabei. Auch wenn das Wetter nicht das schönste war, die Fotos sind dennoch ganz gut geworden, meine ich. Sogar einen Regenbogen konnte ich einfangen! Meine liebste Schwester hat den Herbst gekostet! Und interessant war auch, wie sich das Wetter im Laufe der Tour veränderte.. Das finde ich das tolle am Herbst: die Bilder werden bei jedem Wetter gut - an grauen Tagen bei Regen und Nebel - oder auch an goldenen Herbst-Tagen mit blauem Himmel und viel Sonnenschein.






[Klick auf's Bild macht groß..]

Kommentare:

  1. Diese irren Wolkenformationen und das ganz besondere Licht im Herbst liebe ich auch immer sehr. Ansonsten mag ich den Herbst so gar nicht, aber das entschädigt mich immer wieder.
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. ich mag den Frühling und den Sommer auch lieber als den Herbst und den Winter! aber um zu fotografieren bin ich dem Herbst dankbar! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind total schön geworden!! Vor allem die ersten 6 sind richtig gut! Hast Du das 6. eigentlich nachbearbeitet?

    Lg,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  4. danke! :)
    die Fotos sind alle ein wenig nachbearbeitet, so auch das 6.! aber zu Beginn des Spaziergangs war die Stimmung tatsächlich so krass.. langsam ist der Himmel aufgebrochen und die Sonne kam durch..

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.