Mittwoch, 15. Dezember 2010

Ein letztes Mal

Da setzt man sich in den Bus, läuft im Uni-Klinikum Richtung Hörsaal, sieht das ein oder andere bekannte Gesicht, wechselt vor dem Beginn ein paar Worte, setzt sich rein, lauscht 90 Minuten konzentriert den Dozenten und fährt danach wieder heim. Alles wie immer.
Und dabei war es die letzte Vorlesung des Studiums. Sang- und klanglos neigt sich die Ausbildung dem Ende entgegen.. Wirklich ein komisches Gefühl!

Studienabschluss-Euphorie bricht aber auch nicht aus. Es ist ja nicht so, als ob nun alles vorbei wäre - denn in kurzer Zeit steht das Praktische Jahr an! Und genug zu tun bleibt auch danach noch..

1 Kommentar:

  1. Ich habe der Vorlesungszeit nicht nachgeweint. Für mich war das PJ toll. Ich habe da viel gelernt. Ich war in einer Klinik mit Rettungsstelle. Da gibt es nichts, was es nicht gibt. Dagegen ist Emergency Room Kindergarten.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.