Freitag, 26. Februar 2010

Es ist entschieden

Die letzten Experimente laufen gerade noch so vor sich hin. Hier mal ein Wasch-Schritt, da mal ein Antikörper drauf, dann wieder inkubieren... Um kurz nach fünf entwickel ich die letzten Bilder.
Mehr oder minder bin ich zufrieden mit den Ergebnissen - aber ich brauche jetzt was Abwechslung. Meinen Schatz. Zeichnen. Ölmalerei. Kultur. Berge. Sport. Landluft. UND FRÜÜÜÜÜHHHLING! Bitte! :)
Breche morgen in den Süden auf..
Aloah!

zum Geburtstag

von Gaby und Müjdat

Es ist so leicht sich den Himmel ein Stückchen näher zu holen und zufrieden zu sein. Denn die schönsten Dinge gibt es umsonst.
Das sanfte Streicheln des Frühlingswindes ist GRATIS.
Sympathie und Freundschaft kosten oft nur ein Lächeln.
Und die Wolken nehmen unsere Träume auch ohne Flugticket mit auf die Reise dorthin, wo Sehnsucht, Erwartung und Erfüllung ganz nah beieinander sind.


Einfach schön. :) Vielen Dank!

Mittwoch, 24. Februar 2010

Hamburg - wir kommen!

Ich hatte nicht mehr daran geglaubt, dass wir doch noch einen sooo günstigen Flug finden würden. Das ist ja fast ein Geburtstagsgeschenk von der Lufthansa.. :D
Kirsten, zieh das Sofa aus! ;) Ende März stehen wir auf der Matte.
Yeah.
Echt cool.
Yiiiiiipppiiiiiiieeeh! :)

P.S.: Danke für deine Mühe, mein Schatz! :*

Donnerstag, 18. Februar 2010

hingefetzt

Marburgs Oberstadt ist eine EINZIGE Eisfläche. Da rutscht man directement von der Wettergasse den ganzen Steinweg hinab...

Mittwoch, 17. Februar 2010

Samstag, 13. Februar 2010

"Ferien"

Gestern die letzte Klausur überlebt, heute kommt meine Schwester zu Besuch! Welch ein Luxus, wenn man in Süddeutschland zur Schule geht: da gibt es Faschingsferien! ;-) Und diese wird sie bei mir verbringen! *freu*
Aber ich habe jetzt ja auch "frei". In Anführungszeichen. Jedenfalls "vorlesungsfrei" - aber dennoch noch genug zu tun als dass es mir langweilig werden könnte! Doch erstmal hat sie höchste Priorität! Hihi..
Ein Hoch auf die Deutsche Bahn. Seit langem scheint ein Zug mal wieder pünktlich einzutreffen. 10.19. Zische dann jetzt los, um sie in Empfang zu nehmen!

Dienstag, 9. Februar 2010

Geburtstagsgeschenke

über Amazon versenden ist eine feine Sache!

07.02.10 MR 20:49 Bestellung aufgegeben
08.02.10 15:19 Lieferung hat das Versandzentrum verlassen
08.02.10 L 16:45 Lieferung hat das Depot verlassen.
09.02.10 HH 07:25 Lieferung wird zugestellt
09.02.10 HH 14:40 Zugestellt

Donnerstag, 4. Februar 2010

das passt einfach perfekt

heute, 22.19
und hoffentlich enttäuscht uns die Bahn nicht..

Hey, I’m in love
My fingers keep on clicking to the beatin´ of my heart.
Hey, I can’t stop my feet
Ebony and ivory and dancing in the street.
Hey, it’s cause of you
The world is in a crazy, hazy hue.

My heart is beatin´ like a jungle drum
dadatungatungatungtungtungtung
My heart is beatin´ like a jungle drum
dadatungatungatungtungtungtung
My heart is beatin´ like a jungle drum

Man, you got me burning
I’m the moment between the striking and the fire.
Hey, read my lips
Cause all they say is kiss, kiss, kiss, kiss, kiss.
No, it’ll never stop
My hands are in the air, yes I’m in love.

My heart is beating like a jungle drum.

rakatungtungrakatungonburubummbummbumm

My heart is beating like a jungle drum

dadatungatungatungtungtungtung

My heart is beating like a jungle drum

dadatungatungatungtungtungtung

My heart is beating like a jungle drum

dadatungatungatungtungtungtung

My heart is beating like a jungle drum

My heart is beating like a jungle drum

My heart is beating like a jungle drum

My heart is beating like a jungle

rakatungtungrakatungonburubummbummbumm

- Emiliana Torrini - Jungle Drum -

Dienstag, 2. Februar 2010

let's talk English

Nach dem grandiosen Vortrag meines ehemaligen Ministerpräsidenten (mittlerweile wohne ich ja in Hessen.. - okay - vielleicht auch nicht besser ;-)) auf Englisch, bin ich auf ein neues Video gestoßen.
Es zeigt die Rede von LaToya Jackson auf dem Semper-Opern-Ball.
Einfach mal über youtube suchen...
"Wie schön [...] ich möchte das Reizende akzeptieren, aus Dresden, ob Michael das wusste? Er gab uns 39 ... [...] Meine Mutter würde schreien, mein Bruder würde schreien."
Oh no!
Ich möchte ganz und gar nicht behaupten, dass mein Englisch perfekt ist. Ganz im Gegenteil. Aber ich verlange nicht, dass "jeder Facharbeiter Englisch verstehen und sprechen können muss", obwohl ich es selbst nur im Geringsten beherrsche und ich arbeite nicht als Simultandolmetscher!
Überhaupt finde ich die Simultanübersetzerei eine dumme Idee. Mittlerweile gibt es doch genug Zuschauer, die verstehen und verfolgen möchten, was im Original gesagt wird.

Montag, 1. Februar 2010

irgendwie gemein

Semester für Semester lernt man neue medizinische Fachrichtungen kennen. Immer sehr interessant, in sich recht abgegrenzt.
Und dann kommt Pädiatrie: und alles ist anders! Plötzlich muss man ALLES wissen, für Kinder. Für Erwachsene gibt es nahezu 1000 ;-) Fachrichtungen... und die Kinderheilkunde will alles vereinen. Am schlimmsten daran ist die anstehende Klausur nächste Woche.
Man kann einfach nicht alles wissen.
Aber ich nicht einmal vieles. :-(