Donnerstag, 3. März 2011

Was ist das eigentlich..

..für ein Wohnheim?
  • in dem im Bad keine Steckdose ist!
  • in dem man keinen Internetanschluss bekommen kann.. in der heutigen Zeit!
  • in dem die Heizung mindestens seit meinem Einzug in vielen Zimmern der obersten 5 (?) Stockwerke nicht geht und auch seitdem nicht repariert wurde! hoffentlich ist bald wirklich Frühling!
---
Update 3.3.2011 19:05 Uhr
man könnte meinen, ich hätte es beschrien! jetzt kommt auch kein Wasser mehr aus den Hähnen..

Update 3.3.2011 20:20 Uhr
juhu, es läuft wieder! :))

    Kommentare:

    1. Autsch, das klingt nicht so gut! Ich schicke dir etwas Sonne. Internet, Strom und Heizung liegen leider nicht in meiner Macht....

      AntwortenLöschen
    2. und dann noch diese horrenden Mietkosten für diese Bude... heehee

      AntwortenLöschen
    3. Bimmelbimmel!
      Eine andere Möglichkeit der Unterkunft gibt es nicht? Hört sich ja grauenvoll an.

      LG Mauve

      AntwortenLöschen
    4. ...mußt du dafür auch noch viel Miete bezahlen? Na die würd ich dann gleich mal kürzen.
      Hoffentlich kommt dein Tauschtee bald, dann kannst du dir was Warmes machen, falls du dann noch irgendwie heißes Wasser machen kannst.

      Vielleicht findest du ja doch was besseres?
      Gute Wünsche und liebe Grüße von Birgitt

      AntwortenLöschen
    5. ohje - ich befürchte, ich muss da mal was klarstellen..
      Miete bezahle ich glücklicherweise gar keine :)) - immerhin arbeite ich fleißig im Krankenhaus.
      somit sind dem Wohnheim fast alle Mängel nachzusehen.. und ich werde deshalb nicht woanders hinziehen. die paar Monate überlebe ich schon.. :))

      AntwortenLöschen
    6. Nun ja, ist es vielleicht schon sehr alt und renovierungsbedürftig ?
      Wenn erst einmal etwas kaputt ist, dann kommt eine Menge anderer Schäden dazu.
      Wenn du damit noch eine Weile leben kannst, dan ist doch gut, was kommt danach ??

      Herzlichst ♥ Marianne

      AntwortenLöschen
    7. Ach du liebes bischen... Meine Kinder sind auch immer schockiert, wenn wir nach England fahren und sie im Bad keine einzige Steckdose finden. Irgendwie komisch. Das Haus hört sich recht alt an. Und ohne Internetanschluß? Geht ja gar nicht. Wäre das nicht auch sinnvoll zum eventuellem lernen? Vielleicht wird ja bald umgebaut...
      Liebe Grüße
      Susanne

      AntwortenLöschen
    8. Solange du nicht auch noch für's Duschen Geld bezhalen musst, geht's ja... So war das damals bei mir im Wohneim.... Ist aber auf jeden Fall eine aufregende Zeit, über die du in ein paar Jahren lachen kannst und bestimmt gern zurück denkst! ;)

      AntwortenLöschen
    9. Na, mensch, es hätte mich auch nicht gewundert, wenn da das Wasser aus dem Wänden gekommen wäre - prust.

      Mauve :-)

      AntwortenLöschen
    10. Ohwei, das klingt ja schrecklich. Gibt es eine Möglichkeit die Unterkunft zu wechseln?
       
      Liebe Grüße und viele warme Sonnenstrahlen, Sindy

      AntwortenLöschen

    * Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

    Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
    Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

    Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.