Sonntag, 11. Dezember 2011

Nebenbei bemerkt

Schlimm, diese Leute, die selbst bei der Zugfahrt nicht auf ihre zwei Bier am Abend verzichten können..

Kommentare:

  1. sowas ähnliches ist mir heute zum ersten mal passiert:
    kurz vor bremen, gegen 18.30 rannte eine nicht ganz gepflegte dame, geschätzt um die 40, desorientiert und mit ner kleinen flasche wein in der hand und einer rot-wein-typisch gefärbten mundpartie hektisch durch den zug und rief: 'darf ich schnell durch? ich habe mein gepäck verloren! ich muss gleich aussteigen!'

    heftig.

    AntwortenLöschen
  2. Hier geht das schon nachmittags los. Besonders schön, wenn man einen empfindlichen Geruchssinn hat. Ich muss mich dann wegsetzen...

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.