Montag, 2. Januar 2012

2 0 1 2

Mit einem der leckersten selbst gemachten Käsefondues und einem feinen Wein haben wir an Silvester ganz gemütlich das Jahr 2011 ausklingen lassen


und dem neuen Jahr erwartungsvoll entgegen geblickt.

2012 steht bei uns ganz im Sinne "der Veränderung".
Wir konnten unsere Fernbeziehung zurück lassen und wohnen nun zusammen in einer tollen Wohnung. Es ist so wunderbar nicht Woche für Woche planen zu müssen wie man am besten möglichst viel Zeit miteinander verbringen kann, sondern dass wir jetzt Tag für Tag zusammen einschlafen und aufwachen, sowie einfach spontan schöne Dinge zusammen unternehmen können!
Mein Studium ist auch in den letzten Zügen und wird hoffentlich im späten Frühjahr erfolgreich beendet (muss ich nur noch diese ganze Lernerei hinter mich bringen..), sodass ich dann wohl bald auch der arbeitenden Bevölkerung angehören werde.. ;)
Ich bin gespannt was das neue Jahr sonst noch alles zu bieten hat!

Kommentare:

  1. ich drück die daumen, dass euer gemeinsames wohnen nicht durch den prüfungsstress in mitleidenschaft gezogen wird... aber, und das ist wirklich ernst gemeint, auch wenn mein mann gleich wieder im viereck springt^^- keine panik vorm examen: sogar mein mann hat bestanden... ;-)

    gruß und kuss!

    AntwortenLöschen
  2. Dann wünsch ich dir, dass das Jahr 2012 ein ebenso tolles wie das letzte wird ( von der Lernerei mal abgesehen...) LG von Rana

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir auch ein erfolgreiches Jahr 2012! Bei mir stehen dieses Jahr ähnliche Veränderungen an. Mein Studium geht ebenfalls zu Ende und es heißt arbeitsuchen... schon aufregend wenn man nicht weiß wie das Jahr verlaufen wird.

    Dir auf jeden Fall viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  4. Dir auch ein wunderbares neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute im neuen Jahr und mögen Deine Pläne gelingen! ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir ein schönes 2012! :)
    Damit hast du dann wohl auch den 365-Projekt ausklingen lassen? Herzlichen Glückwunsch dafür :)

    Der Point.

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.