Dienstag, 6. März 2012

Gute Aussichten

Man muss sich immer damit motivieren und sich darauf freuen was danach kommt:
Vor kurzem haben wir uns entschieden, dass wir im späten Frühjahr, wenn alles durchgestanden ist, auf eine Hallig fahren! Nur wir zwei und nicht viel mehr - so ist das dort. Das wird bestimmt ein tolles Erlebnis! Hach, wir freuen uns schon sehr!

 
  
[Klick auf's Bild macht groß..]
  
Einmal im Sommer waren wir schon auf der Hallig Hooge, aber nur für einen Tagesausflug während unseres ersten Amrum-Urlaubs.. von damals stammen auch diese Bilder.
Aber ob man es auch eine ganze Woche auf ein paar wenigen Quadratkilometern aushält? ;)

Bis dahin ist nur noch die Lernerei und ein, zwei, drei, vier, fünf Prüfungs-Tage zu überstehen..

Kommentare:

  1. Nach dieser verd. Lernerei (aber bald ist es geschafft!!) kannst du es vielleicht auf Hallig Hooge aushalten ;-) wir fahren immer nur für einen Tag hin ;-) LG von Rana

    AntwortenLöschen
  2. Wenn alles vorbei ist gibt es nur zwei Möglichkeiten: Feiern bis der Arzt (hihi) kommt oder abtauchen in die Stille. Die hält man es dann auch locker eine Woche aus.
    Ich hatte damals übrigens beides nicht, dafür aber zwei Kinder (2 Jahre + 3 Monate und ganz frische 3 Monate). Wir waren für zehn Tage ganz alleine auf nem alten Bauernhof.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Lach - hab grad Neljas Kommentar gelesen, ich sehs genauso ;-) Entweder Du brauchst dann Halligalli - oder musst Dich wirklich erholen und da kommt eine Hallig doch gerade Recht.
    Ich find diese Halligen ja total interessant, ob ich das allerdings für eine Woche dort aushalten würde, kann ich nicht beurteilen. Wenn ich Urlaub hab und wegfahre, will ich was von Land und Leuten sehen, und das sollte dort ja recht begrenzt sein ;-)
    Eine Erfahrung wird es bestimmt werden!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. oh schön, da hätt ich auch lust drauf... aber ich glaub, solang mina noch so klein ist und nicht schwimmen kann, hätt ich gern weniger wasser um mein (ferien)haus/hotel herum... ;-)
    aber irgendwann!! berichte bitte, wie es war - und schick mir mal die kontaktdaten eurer unterkunft, vielleicht ist es ja doch ne option für nächstes jahr im frühjahr nach meinem examen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja toll an! Und Einsamkeit mit wunderschöner Natur ist die beste Art, sich vom Lernstress zu erholen! Bin gespannt, ihr werdet es sicher genießen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Mit dem Lieblingsmenschen, guten Bücher, gutem Essen und vielleicht auch irgendwas zum Kreativsein - das wäre doch der Traum für ne Woche.

    Auf so ner Hallig hat man Raum zum Atmen, stelle ich mir vor.

    AntwortenLöschen
  7. wir waren mal auf Oland (aber nur einen Tag) es war wunderschön. Und wir konnten sogar mit der Lore fahren, das ist besser wie Achterbahnfahren
    Viel Spaß
    Tine

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß! Und genießt auch die Vorfreude! :)

    Das zweite Foto ist übrigens genial.

    Der Point.

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.