Donnerstag, 14. Juni 2012

Wieder mal ein Einkaufserlebnis

Heute war ich aber nur Zuhörerin und Beobachterin, keine Beteiligte. Doch ich musste aufpassen, dass ich keinen Lachanfall bekam.. ;)

Die Frau vor mir an der Fleischtheke ordert einen Ochsenschwanz. Aber einen besonders kleinen bitteschön, den sie in der Auslage nicht sehen kann.
Der Metzger verschwindet schnell in die Kühlkammer und kann dort glücklicherweise einen finden.
Sie ist begeistert.
Er auch. Und packt ihn auf die Waage.
Doch mit dem angezeigten Preis ist sie nicht einverstanden. Auf dem Täfelchen in der Auslage stehe ein anderer.. wie kann das sein?
Aber der Metzger versichert ihr, dass der eingetippte Preis der richtige sei und hakt nach was noch auf dem Täfelchen in der Auslage stehe.
Sie "Beinscheiben".
Er "Ach!".
Sie "Beinscheiben. Ja, ist das dann was anderes?".

1 Kommentar:

  1. Hihihi, das ist gut! Ich düse mal durch eure Blogs und sage mal piep, danke fürs nachfragen, wie es geht!
    Ganz liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.