Sonntag, 18. August 2013

Summerfeeling

Sommer. Urlaub. Am Meer. Was gibt es schöneres?

Nichts. - Deshalb waren wir kürzlich mal wieder auf unserer liebsten Insel: Amrum, in der Nordsee. Wir haben dort das sommerliche Wetter, den Wind, die Sonne, das Meer, den langen, breiten Strand, die gemeinsamen Spaziergänge, das Lesen im Strandkorb, Tee, Flensburger Bier, Fischbrötchen, feinen Kuchen, leckeren Fisch (oder Lamm oder Wild oder vegetarische Speisen) zum Abendessen, ... und einfach die freie gemeinsame Zeit genossen.

Und natürlich haben wir auch ein paar Fotos [Klick auf's Bild macht groß...] mitgebracht.


 
 
 

 

Hach. Da träume ich mich gerade wieder dorthin zurück.... :)

Kommentare:

  1. Bin begeistert!! So schöne Fotos!
    Ich entdecke erst in reiferem Alter die Schönheiten des Nordens...

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde ja den Süden und den Norden sehr reizvoll. jeweils auf seine Art...

      Löschen
  2. Das klingt nach einem wunderbaren Urlaub!
    Ich war letztes Jahr da: http://fraupanneschreibt.wordpress.com/2012/09/05/impressionen-sommerurlaub-pt-i/ :-)
    Foto ist eingegangen, ich brüte schon und schick dir im Laufe der Woche eins.
    Gute selbige!
    fraupanne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es war auch wahrlich ein wunderbarer Urlaub. :)
      danke für den Link zu deinen Eindrücken des Urlaubs. herrlich! sehr schöne Bilder und deine Worten beschreiben den Urlaub dort ganz perfekt.
      es war ja nicht unsere erste Reise dorthin.. und wir kennen mehrere Facetten der Insel: zwei mal Sommer [2010, 2013] sowie mehrmals im Winter [z.B. 2011])

      Löschen
  3. wunderschöne bilder, tolle wolkenformationen! amrum ist noch ein ziel von mir!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Oh herrlich.
    Weckt auch hier Sehnsucht nach Meer.

    AntwortenLöschen
  5. dass es am Meer auch immer so tolle Wolkenformationen gibt... feinfein!
    grüßlein..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die Wolkenformationen waren beeindruckend. und sie haben sich Dank des Windes immer rasch verändert... war spannend zu beobachten (und fotografieren :)).

      Löschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.