Montag, 14. Oktober 2013

Nachgefragt // MeineSuedOstWelt

Vor einer Weile bin ich auf einen - mir noch unbekannten - Blog gestoßen, der den interessanten Titel MeineSuedOstWelt trägt und mich insbesondere durch die wunderbaren, häufig analogen Fotos aus dem Alltag einer jungen Frau, angesprochen und fasziniert hat.
Anne hat sich bereit erklärt im Rahmen eines kleinen Interviews meiner nachgefragt-Reihe Einblicke in die Geschichte ihres Blogs und ihr Leben zu geben.

Wann hast du angefangen zu bloggen und warum?



Angefangen zu bloggen habe ich schon 2006. Damals war ich als Europäische Freiwillige in Slowenien und wollte berichten, was ich erlebe. Und natürlich Fotos zeigen. Diesen Blog gibt es aber nicht mehr. Im Jahr 2010 habe ich dann in Serbien studiert und habe dort wieder das Bloggen angefangen, aus ähnlicher Motivation. Mit kleinen und großen Unterbrechungen habe ich das dann weitergeführt und seit diesem Jahr ist tatsächlich so etwas wie Regelmäßigkeit eingekehrt.

Was und worüber schreibst du auf deinem Blog?
Ich schreibe über meinen Alltag und zeige Fotos, ich berichte über Reisen und zeige Dinge, die ich mag oder die mir begegnen. Die Fotografie begleitet mich seit meiner Kindheit und ist auch einer der roten Fäden, die sich durch meinen Blog ziehen. Am liebsten analoge Fotos.

Was bedeutet der Blog-Titel MeineSuedOstWelt?
Diese Frage ergibt sich eigentlich aus der Antwort zur ersten Frage: Ich haben in Südosteuropa gelebt und verbringe dort viel Zeit. Der Blog ist (unter anderem) meine Perspektive auf diesen Teil Europas. Außerdem passt Südost auf jeden Ort, an dem ich mit befinde – es kommt nur auf die Perspektive an :)

Woher nimmst du die Motivation und Inspiration?
Oh, das Leben steckt doch voller Inspiration! Augen auf und los! Es macht einfach auch Spaß zu schreiben, zu fotografieren und das ganze dann zu präsentieren.


Welche Blogs liest du selbst gerne?
Am liebsten analoge Fotografieblogs, Themen wie Design, Grafik, Reisen und persönliche Blogs können mich auch immer wieder fesseln.

Was magst du über dich persönlich erzählen?
Mein Name ist Anne und ich bin ein Winterkind. Ich liebe den Osten unseres Kontinents und das Meer und habe eigentlich immer Fernweh. Seit kurzer Zeit lebe und studiere ich (wieder) in einer kleinen Stadt in unmittelbarer Nähe zu Polen und Tschechien und finde das ganz wunderbar.

Dein Blog ist aus einem Aufenthalt in Serbien vor ein paar Jahren erwachsen. Wenn ich mal eine Reise dorthin machen wollte, was würdest du mir empfehlen?
Fahr' nach Novi Sad, spaziere an der Donau und durch die Stadt, über die Märkte und auf der Festung. Trink' eine Limonade am Strand und fahr dann weiter in andere Orte... und lerneMenschen kennen :)

Sommer oder Winter?
Winter! Und jetzt gerade Herbst.

Was würdest du gerne (noch) lernen?
Sprachen! Lettisch oder Türkisch zum Beispiel.

Was war dein großer Kindheitstraum, der sich allerdings leider nie erfüllte?
Ich weiß es nicht!
...Oder ich kann mich einfach nicht erinnern.

Liebe Anne, ich danke dir für deine Zeit, deine Offenheit zur Beantwortung meiner Fülle an Fragen. Und herzlichen Dank auch für die schönen Fotos!

Wer selbst einen Blog hat und gerne einmal mitmachen möchte, sende mir einfach eine eMail.

Kommentare:

  1. liebe Earny, ich bin ganz verlegen... hab Dank für den Platz hier bei dir und die Gelegenheit ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern :)
    ganz liebe Grüße! anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Dankeschön geht gleich an dich zurück! vielen Dank für deine Antworten. :)

      Löschen
  2. Ein sehr interessanter Blog! Auf den wäre ich ohne dich nie gekommen.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.