Donnerstag, 28. November 2013

Die schönsten Ecken Deutschlands // Notruf

Im Juni 2012 ist ein Buch, das 30 der schönsten Ecken Deutschlands besuchen sollte, von hier aus auf Reisen gegangen.
Schon häufiger wurde ich inzwischen gefragt was aus dem Buch geworden ist...


Bis ins Frühjahr 2013 wurde es dann immer regelmäßig von Teilnehmer zu Teilnehmer geschickt bis es im Sommer eine größere Pause gab. Zuletzt wurde es dann im August von Frieda zu Looger-Kreativhuuske gesendet und ich habe auch noch erfahren, dass es dort angekommen ist. Nun habe ich aber über Wochen und Monate nichts mehr gehört - habe auch auf Blog Kommentare und eMails keine Antwort mehr bekommen. :(
Ich habe die große Befürchtung, dass dieses wertvolle Buch, das bereits 20 Stationen besucht hat, nun verschollen ist. Und ich bin zu tiefst traurig darüber.
Was tun? - Ich bin ratlos.

Mittwoch, 27. November 2013

Rezeptaktion


Kaum eine(r) unter euch, der gerne kocht, backt oder isst und gerne mal wieder richtige Briefpost bekommen möchte?

Ich suche weiterhin noch motivierte Küchenteufel für die Rezeptbaum-Aktion, von der ich schon kürzlich berichtet habe.. ;)

Sonntag, 24. November 2013

flickr

264 l 365 [2011] swWalnussAmrum, StrandAmrum 10-2013312 l 365 [2011]311 l 365 [2011]
310 l 365 [2011]309 l 365 [2011]308 l 365 [2011]307 l 365 [2011]306 l 365 [2011]305 l 365 [2011]
304 l 365 [2011]303 l 365 [2011]302 l 365 [2011]301 l 365 [2011]300 l 365 [2011]299 l 365 [2011]
298 l 365 [2011]297 l 365 [2011]296 l 365 [2011]295 l 365 [2011]294 l 365 [2011]293 l 365 [2011]
Ich habe meinen Fotostream auf flickr mal wieder reaktiviert.
Und schade irgendwie, dass das Projekt '365 Tage im Jahr 2011 ein Bild' dann doch einschlief. Gegen Ende fehlte einfach die Motivation...

Samstag, 23. November 2013

Bücher Tausch Paket | Station 3

   
Das Bücher Tausch Paket war
bei the art of confusion (bitte klicken!).
Vier Bücher wurden dort getauscht. 

Und nun reist das Paket weiter zu Kerstin.

Freitag, 22. November 2013

Folge meinem Blog

auf facebook, wenn du immer über die aktuellen Posts informiert sein willst. Ich habe die Seite überholt und nun sollten dort wieder alle Postings und Neuigkeiten regelmäßig erscheinen.
    


Weiterhin besteht natürlich die Möglichkeit meine Blog-Postings über folgende Optionen zu verfolgen:
  • eMail Abonnement aller neuen Posts
  • rss-feed für die Posts
  • rss-feed für alle abgegebenen Kommentare
  • verfolgen via bloglovin'
  • verfolgen via friend connect über einen account bei google, yahoo, twitter, AIM, netlog, openID rechts in der sidebar

P.S.: Wer mag, dem sende ich gerne reale Post. :)

Mittwoch, 20. November 2013

Post bekommen

Von der lieben Tauschlade erreichte mich kürzlich ein Brief mit lieben Zeilen und einem Adventskalender in der Streichholzschachtel, den ich gegen eine kleine Überraschung (mit einem Buch, Schokolade und Tee) für einen gemütlichen (Advent)Abend im Tausch bekommen und mich sehr gefreut habe. Da kann ich es kaum erwarten bis der Dezember seinen ersten Tag hat.. :)


Mit im Brief war außerdem die Einladung an einer kleinen Aktion teilzunehmen - für all diejenigen, die gerne kochen, backen und/oder essen. Sie hatte nämlich einen Kettenbrief für einen Rezeptbaum beigelegt. Was sich genau dahinter verbirgt, kann man auf dem Foto erahnen und steht vielerorts im Netz, u.a. hier, erklärt. 


Falls jemand ernsthaft Interesse an der Teilnahme des Rezeptbaumes hat, so sende ich den Kettenbrief gerne an die ersten 6 Personen, die mir hier kommentieren und/oder eine eMail mit ihrer Postadresse zukommen lassen. :)

Dienstag, 12. November 2013

Bücher Tausch Paket | Station 2

Frau K. (bitte klicken!) hat auch drei Bücher im Tausch Paket gefunden. Und inzwischen reist es schon weiter vom Rhein an die Ruhr zu the art of confusion.

Sonntag, 10. November 2013

Zweit"job"

Ab dem nächsten Jahr werde ich für fünf Jahre als ehrenamtliche Richterin am hier zuständigen Amtsgericht mit-urteilen. Diesen Sommer bin ich nämlich als Schöffin gewählt worden. :)
Letzte Woche kamen schon die Sitzungstage für 2014, welchen ich zugelost worden bin. Mit den Gedanken daran bin ich schon ziemlich gespannt und aufgeregt.

Montag, 4. November 2013

Bücher Tausch Paket | Station 1

Die liebe Jo hat kürzlich als erste das Bücher-Tausch-Paket erreicht. Da ihr Blog nur geladenen Lesern zugänglich ist, hat sie mich gebeten hier einen Blog-Beitrag über ihren Tausch zu veröffentlichen. Et voilà...

Mit Freude habe ich in der großen Bücherkiste gestöbert, die mich vor einigen Tagen erreichte auf ihrer ersten Tauschstation in Berlin und habe mir einen Eindruck von den 22 zur Auswahl stehenden Titel gemacht. Die Entscheidung ist (mir bei dieser tollen Auswahl nicht leicht) gefallen:

Tausch Nr.1:
Dass "Mein ist die Rache" von Elizabeth George bei mir bleiben wird, war schnell klar :) Ich habe bereits mehrere Werke dieser Autorin gelesen und wurde von ihren Kriminalromanen bisher noch nicht enttäuscht. "Mein ist die Rache" kenne ich noch nicht und freue mich schon sehr drauf, es zu lesen. Als Tausch habe ich praktischerweise "Wer dem Tod geweiht" reingelegt - von Elizabeth George ;) Vielleicht ein kleiner Hinweis an potentielle Leser: die Geschichten drehen sich alle um Inspector Lynley. Zwar kann man sie auch querbeet lesen, aber in den neueren Werken (wie "Wer dem Tod geweiht") wird auch häufig auf ältere Ereignisse aus anderen Lynley-Romanen verwiesen. Man muss die Geschichten der vorangegangenen Romane zwar nicht kennen, um der Handlung folgen zu können, aber wer den Drang hat, Lynleys Inspector-Leben chronologisch kennenzulernen und sich nichts vorweg nehmen lassen möchte, der sollte sich dieses Buch für später aufheben ;)

Tausch Nr.2:
Michael Hoeyes "Hermux Tantamoq - Im Wettlauf mit der Zeit" wird ebenfalls bei mir bleiben. Der Text auf dem Buchrücken klang spannend und ein bisschen geheimnisvoll und hat definitiv Lust gemacht, den Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Stattdessen wandert Pascal Merciers "Nachtzg nach Lissabon" in die Bücherkiste. Der Tausch lag nahe, denn in Merciers Werk geht es ebenfalls um ein geheimnisvolles Abenteuer.

Tausch Nr.3:
Der Roman "Happy ohne Ende" von Shari Low klang herrlich leicht und witzig, daher bleibt er schließlich auch bei mir, um mir die ein oder andere S-Bahn-Fahrt oder einen schönen Badewannen-Abend zu versüßen. Einen perfekt äquivalenten Ersatz habe ich leider nicht gefunden, hoffe aber, mit dem Roman "Eine Flaschenpost voller Träume" von Penelope J. Stokes jemanden glücklich machen zu können. Das Buch dreht sich um die Lebensträume von vier Freundinnen und was aus ihnen 65 Jahre später geworden ist. Auch hier ein kleiner Hinweis, um Enttäuschungen zu vermeiden oder besonders Interessierte auf diese nicht offensichtliche Information aufmerksam zu machen: Das Buch hat einen christlichen Touch.

Gerne hätte ich auch noch eines der beiden Hörbücher behalten (oder beide!), aber leider besitze ich bisher kein Hörbuch, von dem ich mich trennen könnte :)

Nun reist das Päckchen weiter nach Bonn und bereitet dort jemandem hoffentlich so viel Freude wie mir! Ich bin gespannt, was sich an den verschiedenen Stationen tun wird und welche Titel am Ende wieder bei Earny ankommen :)

Viele Grüße von Jo aus Berlin.