Samstag, 7. Dezember 2013

Saisonstart

Der Xaver brachte am Freitag ziemlich viel Neuschnee nach Oberbayern.. Zahlreiche Zentimeter haben sich da auf die zuvor bereits gefallenen Schneemassen gesetzt. Flocke für Flocke.
Heute Morgen sind mein Liebster und ich dann raus, konnten schon nach wenigen Höhenmetern im Wald hinter unserer Wohnung unsere Schneeschuhe, die wir seit Januar 2012 nutzen, um schöne Schneewanderungen zu machen, anziehen und haben die großen Mengen Neuschnee, die wir mit als erste betreten haben (zeitweise waren nur eine Menschen- und eine Tierspur zu sehen), sehr genossen. Es macht so eine Menge Spaß mit den Schneeschuhen über den Schnee zu "schweben" anstatt stark einzusinken, wäre man nur mit normalen Schuhen auf einer 50(?) cm hohen Schneeschicht unterwegs...
Hiermit ist die Schneeschuh-Saison also eröffnet! :)

Archivbild aus 2012

P.S.: Nicht nur in Bayern fällt Schnee - sondern für eine gewisse Zeit auch auf meinem Blog.. Habt ihr ihn schon entdeckt? :) Ich habe mich von der Tauschlade und Fräulein Text inspirieren lassen.. :)

Kommentare:

  1. mir war gleich kälter, als ich auf deinen blog gekommen bin. ;) wir hatten dank xaver nur schneematsch, der heut schon wieder weg war.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie schön. Bei uns brachte er nur Schneeregen.Ich würde zu gerne mal mit Schneeschuhen durch den frischen, weißen Schnee stapfen. LG, éva

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ganz froh, dass der erste Schnee bei uns wieder weg ist. Schneematsch in der Stadt ist einfach nicht schön. :-(

    AntwortenLöschen
  4. Sowas möchte ich auch mal machen.
    Ihr habt aber ganz schön fett Schnee!
    Naja, wenn wir an Weihnachten kommen, wird er wieder weg sein ;-)
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich drücke dir die Daumen, dass er noch bleibt bis Weihnachten!!

      Löschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.