Freitag, 21. November 2014

Los geht's.. Tee Tausch Runde 4

Die vierte Tee-Tausch-Runde ist schon in vollem Gange. Ich freue mich, dass ihr euch so zahlreich angemeldet habt und hoffe, dass ihr Freude am Tauschen habt! Die Adressen der Tauschpartner habe ich kürzlich bereits verschickt, einige Tee Tausch Briefe gingen inzwischen schon auch auf die Reise - so zum Beispiel meiner.

Ein von Earny from Earncastle (@earny_from_earncastle) gepostetes Foto am
.
Wer möchte kann Bilder zum Tee Tausch bei Instagram unter #TeeTausch posten und verfolgen. Oder gerne einen kleinen Blog-Post erstellen und hier bei den Kommentaren den Link dorthin hinterlassen. Sicherlich würde nicht nur ich mich freuen ein bisschen an der Tee-Tausch-Freude der anderen Teilnehmer teilzuhaben.. :)

Dienstag, 4. November 2014

Tee Tausch Runde 4

Auch wenn uns der Oktober und November noch einige warme, sonnige Tage bescheren, wird die kalte Zeit nicht mehr lange auf sich warten lassen. Am liebsten sitzt man dann, in einer kuschligen Decke eingepackt, mit einem Buch und einer heißen Tasse Tee bei Kerzenschein gemütlich auf dem Sofa.
Um die Auswahl an Tees etwas zu erweitern, habe ich in den Jahren zuvor bereits drei mal zum Tee Tausch aufgerufen. Das bedeutet wir beschenken uns gegenseitig mit etwas Tee, um die kalten, dunklen Tage etwas zu verschönern.


Wenn ihr also Lust habt beim Tee-Tausch mitzumachen, dann sendet mir bis zum Morgen des 12. Novembers eine eMail mit eurer Postadresse* und der Adresse eures Weblog. 
Ich werde dann jedem Teilnehmer die Adresse eines anderen Teilnehmers zulosen**, dem ihr dann mindestens drei Proben eurer Lieblingstees zusendet. Egal ob ein paar Tee-Beutel oder kleine Tütchen losen Tee.. je nachdem was ihr so trinkt! :) Die Briefe sollten dann den November über verschickt werden.
Falls ihr bestimmte Sorten nicht mögt und diese nicht bekommen wollt, fügt der eMail einfach eine Anmerkung bei. Gerne könnte ihr auch noch dazu schreiben welche Tees ihr besonders mögt, ggf. kann dann der Tauschpartner darauf eingehen.

Wer will kann die Aktion mit Bild verlinken und verbreiten.

Bitte nur innerhalb Europas mitmachen, damit die Porto-Kosten nicht explodieren.
** Mit dem Zusenden eurer Postadresse erklärt ihr euch einverstanden, dass ich diese und eure eMail-Adresse einmalig einem anderen Tee-Tausch-Teilnehmer mitteile, sie anschließend lösche und nicht weitergebe. Außerdem möchte ich eine Auflistung aller Teilnehmer inklusive Blog-Verlinkung hier veröffentlichen.

Dienstag, 16. September 2014

Lebenszeichen

Nachdem ich in den letzten Wochen einige besorgte Mails erhalten habe, will ich mich mal wieder melden. Alles ist gut, keine Sorge!

Doch die Wochen und Monate ziehen gerade so an mir vorbei, vieles passiert außerhalb des www und da bleibt wenig Zeit für ausführliche Berichte. Ein paar Momente könnt ihr über instagram verfolgen, wo ich gelegentlich ein Bild poste.
Ich kann es kaum glauben, dass es schon Herbst ist, wir der Jahreszeit entsprechend Möhren-Apfel-Ingwer-Suppe, fruchtig-ziegenkäsigen Flammkuchen mit Federweiser, Kürbissuppe ohne Ende und den besten Kaiserschmarrn aller Zeiten mit Mohn und Zwetschgen kochen.

Wo blieb der Sommer, der sich in einem meiner letzten Posts andeutete und den wir eigentlich weitestgehend nur während unserer Hallig-Reise genießen konnten..

Eigentlich wollte ich ein paar Fotos von Hallig Oland und Hallig Langeness schon viel früher zeigen.. aber besser spät als nie! ;) 



 




 



[Klick auf's Bild macht groß...]

Freitag, 27. Juni 2014

Foto-Flüstern | Runde 2 | Ergebnisse

Im April startet mein Projekt 'Foto-Flüstern' in die zweite Runde..
Nach ein paar Holprigkeiten im Ablauf, sind nun endlich alle Fotos bei mir angekommen und ich darf euch mit Freude das Ergebnis präsentieren! :)

Foto-Flüstern wurde aus der Idee des Spiels "Stille Post" entwickelt. Anstatt Wörter sollten Fotos geflüstert werden. Dem ersten Teilnehmer sendete ich ein Foto, das mein Bruder während seiner New York Zeit aufgenommen und uns dies freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Dieser Teilnehmer suchte sich dann einen Aspekt des Bildes heraus (Bildaufteilung, Farbe, Gegenstand, Form, Struktur, Blickwinkel, Fototechnik, ...) und baute dies in ein neues Bild ein, das dann der nächste Teilnehmer erhielt. So ging es immer weiter, reihum, bis alle Teilnehmer dran waren. Jeder sah also immer nur das Bild des Vorgängers und sein eigenes.

Über diesen Link oder durch Klick auf das Bild gelangt ihr zur Diashow der Bilder aller Teilnehmer, sortiert nach den drei Gruppen. Viel Spaß beim Durchklicken!

https://www.dropbox.com/sh/tvqbc2s8phwetrg/AAAIqknUDIqfJ9hSEhTOxpDga#lh:null-00.jpg

Die Gruppen: 
1 - Frolleinkeks | Erfreulichkeiten | Herzrasen&Tollwiesen | Earny | Camel-leon | Maschas-Buch | Strandgutkiste | Sandy | digimental 
2 - Vere | my-maiali | FrauPanne | dieTauschlade | Kerstin | RosenRuthie | Minibares | UtaTravel 
3 - Andrea | Brigitte | diesunddas-do | 7gebirge | ManosWelt | eineJudika | Sabienes | Tagesschnipsel | Wollbiene

Freitag, 6. Juni 2014

Die schönsten Ecken Deutschlands.. 25/30

Inzwischen war das Deutschlandreisebuch mal wieder in Berlin und stellte weitere schöne Ecken vor.

Montag, 26. Mai 2014

Frühlings-Frische

Um den Geschmack des Frühlings etwas zu konservieren, habe ich - inspiriert von derTauschlade - vor kurzem Rhabarber-Sirup zubereitet. Da mir Miriams Rezeptvorschlag zu lange dauerte, habe ich ihn etwas abgewandelt und bin ganz zufrieden mit dem Resultat...

Aus #Rhabarber wird #Rhabarbersirup .. wenn es gelingt! ;)

 1kg Rhabarber + 1kg Zucker + Saft einer großen Zitrone vermischen, 
durchziehen lassen, damit sich Saft bildet. 
Dann mit 1l Wasser auffüllen und erhitzen. 
So lange leicht köcheln, bis der Rhabarber zu Mus zerfällt. 
Die gesamte Menge durch ein feines Sieb pürieren. 
Anschließend den Sud aufkochen und noch heiß in (abgekochte) Flaschen/Gläser füllen. 

Nur zu empfehlen.. #Rhabarbersirup - der #Sommer kann #kommen! ;)

Der Sirup schmeckt dann in (stillem/kohlensäurehaltigem) Wasser oder Sekt - je nach Geschmack. Viel Freude und gutes Gelingen!

Samstag, 17. Mai 2014

(Hör-)Buch Tipps gesucht

Unsere nächste Reise führt uns für 10 Tage in die Abgeschiedenheit. Wir werden nämlich zwei Halligen besuchen - Oland und Langeness.

Während unserer Reise auf die Hallig Hooge im Mai 2012

Auf beiden Halligen leben zusammen nicht mal 120 Menschen und inzwischen gibt es dort beispielsweise nicht mal mehr einen Supermarkt, so dass wir unsere Lebensmittel bereits vorab am Festland bestellen müssen, die dann auf die Halligen geliefert werden.
Wie ihr erahnen könnt, werden wir dort ganz viel Ruhe und Zeit für uns beide haben. :)
Für die gemeinsamen Tage und Abende wollen wir ein paar (Hör-)Bücher [Belletristik] mitnehmen. Und damit uns die Auswahl etwas leichter fällt, sind wir derzeit auf der Suche nach ein bisschen Inspiration. Habt ihr irgendwelche Tipps für uns? Dann bitte hier kommentieren! :)

Donnerstag, 15. Mai 2014

Die schönsten Ecken Deutschlands.. 24/30

Vor einer Weile reiste das Deutschland-Reise-Buch zu Elke. Und sie präsentiert uns Görlitz von der schönsten Seite.. :)
Inzwischen reist das Buch quer durch Deutschland zur nächsten Station!

Donnerstag, 8. Mai 2014

Amrum im April

Nachträglich folgen jetzt noch ein paar Impressionen der vielen Bilder, die wir kürzlich auf unserer liebsten Nordseeinsel Amrum geknipst haben.

Amrum_2014|04

Amrum_2014|04

Amrum_2014|04

Amrum_2014|04

Amrum_2014|04

Ein kleines Album mit noch mehr Bildern könnt ihr auf flickr einsehen.

Dienstag, 6. Mai 2014

Personalakte

Gestern zu mir auf der Arbeit: "Wenn man dich klonen könnte.. das wär schon was!" :))

Samstag, 3. Mai 2014

Blogger schenken Lesefreude 2014 | Die Gewinner

Anlässlich des Welttag des Buches habe ich im Rahmen der  Blogaktion "Blogger schenken Lesefreude" die zwei Bücher (in gebrauchtem Zustand) verlost. Mit Unterstützung von random.org habe ich die Gewinner ermittelt:
(1) "Dunkle Kammern" von Minette Walters geht an Verey
(2) "Chocolat" von Joanne Harris hat Carmen gewonnen!

Aufgrund der regen Teilnahme, habe ich noch eine Sonderverlosung unter allen TeilnehmerInnen durchgeführt und ein Überraschungs-Buch reist deshalb zu Jessy!

Herzlichen Gückwunsch an alle Gewinnerinnen! Bitte sendet mir per eMail noch eure Postadresse, damit die Bücher bald zu euch geschickt werden können..

Mittwoch, 23. April 2014

VERLOSUNG | Blogger schenken Lesefreude 2014

Wie bereits angekündigt, verlose ich anlässlich des Welttag des Buches im Rahmen der  Blogaktion "Blogger schenken Lesefreude" die beiden folgenden Bücher (in gebrauchtem Zustand):


(1) Dunkle Kammern von Minette Walters
"Als die Fotografin Jinx Kingsley aus tiefer Bewußtlosigkeit erwacht, kann sie sich an die letzten Wochen ihres Lebens nicht mehr erinnern. Sie wurde aus einem zertrümmerten Autowrack geborgen. Hatte sie versucht, sich umzubringen? Mühsam beginnt Jinx, sich in die dunklen Kammern ihres Bewußtseins vorzutasten, und spürt mit wachsender Angst, daß sie einem alptraumhaften Geheimnis auf der Spur ist..."

(2) Chocolat von Joanne Harris
"Ist Vianne Rocher eine Magierin? Sie verzaubert die Menschen mit ihren selbstgemachten Pralines und Schokoladenkreationen. In dem französischen Städtchen, in dem sie sich niederläßt, gewinnt sie rasch Zugang zu allen Herzen. Mit einer Ausnahme: Pater Reynaud erklärt ihr, besorgt um das Seelenheil seiner Gemeinde, den Krieg."

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr nur bis zum 1. Mai 2014 unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen und mir verraten welches der beiden Bücher ihr gewinnen wollt. Es entscheidet dann das Los.

Sonntag, 20. April 2014

zurück!

Einmal längs durchs Land und dabei alle Verkehrsmittel testen:
Bus, Fähre, ICE, U-Bahn, Auto (insgesamt über 15 Stunden).

Hach. Es lohnt sich. Immer wieder!

Jetzt mal die ganzen (806) Fotos sichten und an den frühlingshaften Impressionen erfreuen!

Frühlingsboten auf Amrum | April 2014

Frohe Ostern!

Donnerstag, 17. April 2014

Inselkino

Es gibt hier nicht nur eine Teeinsel, sondern auch ein Inselkino, das wieder neu aufgebaut wurde.. und ganz passenderweise gestern eröffnete sowie heute seine ersten Vorstellungen hat. Als große Kino-Junkies lassen wir uns das natürlich nicht entgehen.. und werden nachher Grand Hotel Budapest als einer der ersten Filme, die in diesem Kino gezeigt werden, schauen. ;) 
Vielleicht werde ich dann etwas in Elkes Deutschland-Buch-Beitrag wieder entdecken, in dem sie Görlitz vorstellt, da die Gebäude der Stadt u.a. in diesem Film vorkommen.

Montag, 14. April 2014

Teeinsel

Da die Bayern nicht die großen Tee-Trinker sind, kaufen wir den Großteil unseres Tees, nachdem ich die kleine Studentenstadt verlassen habe, seit einer Weile in unregelmäßigen Abständen in der Teeinsel auf Amrum.
Die neueste Entdeckung war heute der Grüne Rotbusch.

Teeinsel

Sonntag, 13. April 2014

Fast wie zu Hause

Da sitzen wir an unserem ersten Abend auf der Insel in einem gemütlichen Restaurant und durchblättern auf der Suche nach einem ansprechenden Gericht und passenden Getränk die Speisekarte. Da stolpern wir über 'Tegernseer Hell' ... und das am anderen Ende Deutschlands! Wir entscheiden uns dann aber für 'Flensburger Dunkel'.

Donnerstag, 10. April 2014

Vorfreude

Wir sind ganz in Vorfreude.. in wenigen Tagen sind wir auf unserer liebsten Insel Amrum, um uns dort den Wind um die Ohren pusten zu lassen, das Meer, die Ruhe zu genießen und uns vom Alltagsstress zu erholen.

Bis dahin schwelgen wir in Erinnerungen.. 
wie zum Beispiel mit diesen Eindrücken unserer Reise aus dem Jahr 2011..

Amrum [2011] [03]

Amrum [2011] [33] 

Amrum [2011] [31]

Und so wie es aussieht kommen wir unserem "Lebensziel", einmal alle deutsche Inseln zu besuchen, im Laufe des Jahres etwas näher. Die Halligen Oland und Langeness sowie Baltrum stehen noch für dieses Jahr auf dem "Programm"! :)

Dienstag, 8. April 2014

Die schönsten Ecken Deutschlands.. 23/30

Das Buch, das die schönsten Ecken Deutschlands besucht, ist auf der Weiterreise. Und kürzlich war es noch bei Julia in Berlin, die ihre Heimat Köln vorstellte! :)

Sonntag, 6. April 2014

Foto-Flüstern Runde 2 startet

Heute startet mein Projekt 'Foto-Flüstern' in die zweite Runde.. Letztes Jahr sind drei ganz tolle Foto-Reihen entstanden. Und ich bin schon jetzt gespannt was sich dieses mal entwickelt!

Ich habe aus allen Anmeldungen wieder drei Gruppen gebildet, die sich aus je acht bzw. neun Teilnehmern zusammensetzen.
Das "Starterbild" habe ich inzwischen schon an die ersten Teilnehmer der jeweiligen Gruppe geschickt (es ist wieder für alle drei Gruppen das selbe - das macht es noch spannender was am Ende heraus kommt). Es handelt sich hierbei um ein Archivbild, das mein Bruder uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Er hat es 2010 aufgenommen, als er für ein Semester in New York war. Wie alle anderen Bilder des Projekts gibt es dieses aber erst nach Abschluss des Flüsterns zu sehen.

Montag, 31. März 2014

Sensation #2

Er hat sogar noch gewonnen.. und so haben wir den ersten grünen Landrat Deutschlands. Wow.. Und das in Bayern..!

Sonntag, 30. März 2014

Herbst küsst Frühling


Eine eher herbstliche, aber ganz saftige vegetarische Quiche küsst einen frischen Wildkräutersalat mit frühlingshaften Erdbeeren..

Genießt den sonnigen Sonntag und den wunderbaren Start in den Frühling!

Donnerstag, 27. März 2014

Aufruf

Hier folgt nochmal ein Aufruf an alle (Hobby-)Fotografen, Fotografie-Begeisterte und -Interessierte! Für die zweite Runde meines kleinen Foto-Projekts 'Foto-Flüstern' suche ich noch weitere Teilnehmer, da die Anmeldung bisher etwas verhalten ist.. ich habe noch nicht mal zwei Gruppen zusammen. Damit es wirklich spannend wird, würde ich mich freuen, wenn sich noch der ein oder die andere entschließt auch teilzunehmen. Es ist auch gar nicht zeitintensiv.
Alle Details entnehmt ihr bitte folgendem Link. Anmeldeschluss: 31.03.2014.

Dienstag, 25. März 2014

Fröhliche Münchner

Von Liisa bin ich inspiriert worden.. und dann auf das Münchner Video gestoßen.



Weltweit tanzen Menschen zu 'Happy' von Pharrell Williams. Auf der Internetseite wearehappyfrom.com werden die Videos aus den verschiedenen Städten aufgelistet - vielleicht ist deine Stadt bzw. eine aus deiner Nähe auch dabei und du hast Lust das Video zu posten? Immerhin sind dort derzeit 817 Städte aus 93 Ländern gelistet... Ich freue mich über deinen Link in den Kommentaren. ;)

Samstag, 22. März 2014

Foto-Flüstern | Runde 2

Vielleicht erinnerst du dich noch an meine Foto-Aktion aus dem letzten Jahr!? Ich hatte das erste mal ein Foto Flüstern über meinen Blog veranstaltet. Vielleicht bist du auch selbst mit dabei gewesen!?
Da es auf so große Begeisterung stieß und wunderbare Foto-Reihen dabei heraus gekommen sind, rufe ich zur zweiten Runde auf!

Nochmal im Detail worum es genau geht:
Ihr kennt bestimmt alle noch das Spiel "Stille Post"!? - Dieses soll anstatt mit Wörtern mit Fotos gespielt werden. Foto-Flüstern soll so funktionieren, dass ich dem ersten Teilnehmer ein Foto sende. Dieser Teilnehmer sucht sich dann einen Aspekt des Bildes heraus (Bildaufteilung, Farbe, Gegenstand, Form, Struktur, Blickwinkel, Fototechnik, ...) und baut dies in ein neues Bild ein, das er dann dem nächsten schickt. So soll es dann immer weiter gehen... bis der letzte Teilnehmer erreicht ist. Jeder sieht also immer nur das Bild des Vorgängers und sein eigenes. Anschließend soll dann die ganze Bilderkette auf meinem Blog veröffentlicht werden (ihr stimmt mit eurer Teilnahme dann zu, dass ich euer Bild hier zeigen darf).

Ein kleines Beispiel, weitere könnt ihr beim damaligen Aufruf und den damaligen Ergebnissen bestaunen:



Wer teilnehmen möchte kann hier einen Kommentar hinterlassen und sollte mir auf jeden Fall eine eMail senden [earny_from.earncastle ät gmx.de], da ich eine eMail-Adresse von euch brauche (die ich dann an die Teilnehmer weitergeben darf). Diese ist auch einzige Voraussetzung - ihr braucht keinen eigenen Blog!

Anmeldefrist ist der 31. März 2014.
Losgehen soll es dann im April. Und je nachdem wie viele Leute sich anmelden, bilde ich eine oder mehrere Gruppen. Jeder Teilnehmer sollte längstens eine Woche für die Antwort mit seinem Bild in Anspruch nehmen, damit es sich nicht all zu lange hinaus zögert... Je nachdem wann man dran ist, kann es ein paar Wochen dauern.

Um möglichst viele Teilnehmer zu finden, freue ich mich über ein bisschen Werbung für mein Projekt in eurem Bekanntenkreis, auf eurem Blog, in sozialen Netzwerken, ...

Donnerstag, 20. März 2014

Rezeptbaum

Im Advent erreichte mich von der lieben Tauschlade (und kurze Zeit später auch von Schmetterlingslachen) die Einladung an einer kleinen Aktion teilzunehmen - für all diejenigen, die gerne kochen, backen und/oder essen. Sie hatte nämlich einen Kettenbrief für einen Rezeptbaum beigelegt. Was sich genau dahinter verbirgt kann man vielerorts im Netz, u.a. hier, nachlesen.
Ein paar Blogleser hatten Lust sich ebenfalls zu beteiligen und so sind im Laufe der nächsten Monate mehrere Briefe mit Rezepten bei mir angkommen. Vor wenigen Tagen kam noch eines.. ich hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet. 
Insgesamt habe ich 14 Rezepte bekommen, längst nicht so viele wie es hätten sein müssen, wenn die Rechnung aufgegangen wäre.. doch solche Kettenbriefe sind ja immer limitiert. Ein kleiner Baum ist immerhin zu erkennen.. ;)


Ich danke allen, die sich am Projekt beteilgt und mir so eine Vielfalt kulinarischer Ideen zugeschickt haben! :) 

Dienstag, 18. März 2014

Sensation

Dass ein Grüner in Bayern mal mehr Stimmen erhält als ein CSUler..
[Aber wohl auch nur aufgrund der jüngsten Geschehnisse..]

Sonntag, 16. März 2014

Die schönsten Ecken Deutschlands.. Zwischenstand

Das Buch, das 30 der schönsten Ecken Deutschlands besuchen wird, ist derzeit bei mir, da es auf den letzten 22 Stationen so viele schöne Beiträge gesammelt hat und jetzt einen zweiten Ordner zur Unterstützung braucht, damit die weiteren 8 auch noch Platz darin finden..


Viel will ich vorab nicht verraten - doch es ist eine große individuelle Vielfalt und jeder Beitrag ist einzigartig, alle wunderschön! Ich bin völlig beeindruckt!
Dank an alle, die sich beteiligt haben. Und viel Freude für die Teilnehmer, die noch dran sind.


Morgen wird es dann zur nächsten Station weiterreisen...

Donnerstag, 13. März 2014

Die schönsten Ecken Deutschlands.. 22/30

Jetzt geht es Schlag auf Schlag! ;)
Kürzlich war das Buch noch in Norden, nun ist es schon auf der Weiterreise von Ingolstadt zu mir, da das Buch inzwischen so dick ist, dass es Unterstützung braucht..
Ruthie hat eine schöne Zusammenfassung aller bisherigen Beiträge gemacht und eine kurze Vorschau ihres Portraits von Ingolstadt gegeben. Vielen, vielen Dank!

Donnerstag, 6. März 2014

Die schönsten Ecken Deutschlands.. 21/30

Juchu, juchee, ich freue mich.. Es gibt Neuigkeiten vom Deutschlandreise-Buch, das schon fast als verschollen galt! Ihr könnt euch mit mir freuen!! :)

Im Juni 2012 ist ein Buch, das 30 der schönsten Ecken Deutschlands besuchen sollte, von hier aus auf Reisen gegangen. Bis ins Frühjahr 2013 wurde es dann immer regelmäßig von Teilnehmer zu Teilnehmer geschickt bis es im Sommer eine größere Pause gab. Zuletzt wurde es dann im August von Frieda zu Looger-Kreativhuuske gesendet, die einen Beitrag über Norden gestaltet hat und es jetzt weiter ganz in den Süden Deutschlands geschickt hat. Leider gibt es keine Vorschau von Susannes Beitrag.

Ich hoffe, dass das Buch noch einigermaßen zügig zu den letzten Stationen reist und bald wieder zu mir zurück kommt. Ich bin schon so gespannt auf die ganzen Beiträge!

Montag, 3. März 2014

Nach der Ernte ist vor der Saat

Wahrlich beeindruckend: 
Jetzt haben wir schon Anfang März (in zwei Monten wird auf unserem Acker nun bereits im dritten Jahr wieder fleißig gesät und gepflanzt..) und wir verwenden weiterhin Zutaten in der Küche, die noch von der letzten Ackersaison stammen: Zwiebeln, Kartoffeln und die letzten Portionen Rot- sowie Weißkohl (tiefgefroren). Mindestens neun Monate haben wir mehrmals die Woche bei der Zubereitung unserer Speisen auf die Ernte unseres Ackers zurückgegriffen. So toll! 
Und seitdem kaufen wir kaum noch Gemüse mit Laden, überhaupt so gut wie gar nicht mehr außerhalb der Saison.

Sonnenacker, 2012

 Ja.. und jetzt machen wir uns schon Gedanken was wir dieses Jahr wieder anbauen, anders machen, ergänzen, ... wollen. Und die Vorfreude steigt!

Freitag, 31. Januar 2014

Blogger schenken Lesefreude 2014

Durch Sabienes bin ich auf die Blogaktion "Blogger schenken Lesefreude" zum Welttag des Buches am 23. April 2014 aufmerksam geworden.
Ich werde mich wahrscheinlich auch beteiligen und mit vielen anderen Bloggern auf unseren jeweiligen Blogs an diesem Tag ein Buch verlosen. Doch ich verrate noch nicht welches es da zu gewinnen gibt.. ihr könnt gespannt sein! ;)
Alle wichtigen Fragen werden hier beantwortet.


Seid ihr auch mit dabei?

Dienstag, 28. Januar 2014

"Neujahrsvorsätze"

Eigentlich halte ich nichts von Neujahrsvorsätzen, die man meist eh nicht einhält und schnell wieder verwirft. Doch un-eigentlich sind es auch keine wirklichen Neujahrsvorsätze, sondern einfach eine schöne Idee mal wieder häufiger etwas gemeinsam zu unternehmen.

Marina beispielsweise hatte die Idee im neuen Jahr jeden Monat neue unbekannte Ecken von Berlin zu entdecken, und sich dabei jeden Monat durch das Brunch-Buffet eines Cafés zu futtern. So entstand das Projekt "12 Monate - 12 Cafés". Sie stellt jeden Monat auf ihrem Blog ein Café, in dem sie brunchen war vor. Und sie hat die Blogger dazu aufgerufen sich an diesem Projekt zu beteiligen. Mal sehen.. vielleicht mache ich demnächst auch mal mit!

Mein Liebster und ich hatten kürzlich die Idee mal wieder mehr kulturell zu unternehmen.. häufiger ins Theater und ins Kino zu gehen.
Und da ist das neue Jahr noch nicht mal ein Monat alt, standen da schon zahlreiche Aktivitäten an:

Theater:
Onkel Wanja, Arabboy (das dann aufgrund einer Krankheit des Schauspielers leider ausfiel und auch kein Ersatztermin angeboten werden konnte) sowie Die Ratten.

Kino:
Buddy, Lunchbox, Jung&Schön, Blue Jasmin, Venezianische Freundschaft, Das merkwürdige Kätzchen, Eltern, Inside Llewyn Davis, Bethlehem, Nebraska, Exit Marrakesch, Der blinde Fleck, Hannas Reise - wenn ich jetzt keinen Film vergessen habe. :D

Ihr seht - wir sind da in eine Art Rausch verfallen... ohne jeglichen Substanz-Konsum ;) 
Der Rausch hatte eigentlich damit begonnen, dass zwischen den Jahren unsere Heizung ausfiel und wir uns an Neujahr im Kino aufwärmen wollten. Bedauerlicherweise war der Kinosaal aber völlig ausgekühlt. :(

Samstag, 25. Januar 2014

(Verspäteter) Neujahrsgruß

Der fehlt ja noch - der Neujahrsgruß auf meinem Blog für das Jahr 2014, das inzwischen doch schon einige Tage alt ist. Ich hoffe ihr seid gut hinein gerutscht und hattet einen guten Start!
Ich verbrachte den Jahreswechsel, wie schon angekündigt, in der Klinik. Der Dienst war glücklicherweise nicht all zu anstrengend und ohne Katastrophen.

Die ersten Tage des neuen Jahres waren bereits voll gepackt mit Arbeit in der Klinik, der Einführung in das Schöffenamt und meiner ersten Verhandlung beim Schöffengericht, bei der ein wirklich schwerer Fall verhandelt wurde.
Bei der Einführungsveranstaltung habe ich noch erfahren, dass die anderen Schöffen (etwa 20 bis 25) und ich aus etwa 250 Bewerbern gewählt wurden. Das hat mich schwer beeindruckt. :)

Und da fiel er nun, der erste Schnee des neuen Jahres ...