Donnerstag, 20. März 2014

Rezeptbaum

Im Advent erreichte mich von der lieben Tauschlade (und kurze Zeit später auch von Schmetterlingslachen) die Einladung an einer kleinen Aktion teilzunehmen - für all diejenigen, die gerne kochen, backen und/oder essen. Sie hatte nämlich einen Kettenbrief für einen Rezeptbaum beigelegt. Was sich genau dahinter verbirgt kann man vielerorts im Netz, u.a. hier, nachlesen.
Ein paar Blogleser hatten Lust sich ebenfalls zu beteiligen und so sind im Laufe der nächsten Monate mehrere Briefe mit Rezepten bei mir angkommen. Vor wenigen Tagen kam noch eines.. ich hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet. 
Insgesamt habe ich 14 Rezepte bekommen, längst nicht so viele wie es hätten sein müssen, wenn die Rechnung aufgegangen wäre.. doch solche Kettenbriefe sind ja immer limitiert. Ein kleiner Baum ist immerhin zu erkennen.. ;)


Ich danke allen, die sich am Projekt beteilgt und mir so eine Vielfalt kulinarischer Ideen zugeschickt haben! :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.